ALT-HANDYS RECYCELN!

on

Mehr als 100 Millionen alte Handys und Smartphones liegen größtenteils vergessen in Schubladen, Kellern und auf Dachböden. Oft werden Altgeräte über den Hausmüll entsorgt, obwohl dies in Deutschland verboten ist. Dabei gehen dringend benötigte Rohstoffe wie Gold, Silber, Palladium und Kupfer verloren.
Dem möchte der NABU gemeinsam mit der Telefónica in Deutschland entgegenwirken und sammelt Handys, Tablets, Smartphones sowie Zubehör. Nicht mehr funktionsfähige Geräte werden zum Recycling an die Umicore AG & Co. KG gegeben. Umicore unterhält die ökologischsten Schmelzanlagen in ganz Europa und ist ISO 9001, 14001 und OHSAS 18001 zertifiziert. Funktionsfähige Geräte werden fachmännisch wiederaufbereitet und durch den Entsorgungspartner der Telefónica, die AfB gemeinnützige GmbH (Arbeit für Menschen mit Behinderungen), ausschließlich in Europa verkauft.
Mit Ihrem zurückgegebenem Altgerät sorgen Sie gleich doppelt für mehr Umweltschutz: Zum einen stellen Sie sicher, dass Rohstoffe wiederverwertet werden und Schadstoffe nicht auf dem Müll landen. Zum anderen erhält der NABU vom Kooperationspartner Telefónica in Deutschland für jedes eingegangene Althandy 1,60 Euro. Dieses Geld fließt in die Renaturierung der Havel. Die gesammelten Geräte gelangen in die Obhut des NABU – Naturschutzbund Deutschland e.V. Die Sammlung wird betreut durch Open Globe Aachen
Bring Dein Handy zur Box!

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.